Home PageSchlitten RatgeberRutschteller

Rutschteller

Wenig Geld? Viel Spaß? Der Rutschteller ist die wohl einfachste und günstigste Möglichkeit Kindern im Winter ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Der kleine einfache Rutschteller ist für wenige Euro in vielen Geschäften zu haben und eine ganz einfache Möglichkeit, den Winter ausgiebig am Rodelhang zu genießen.

Rutschteller

– Rutschteller, die günstige Schlittenalternative –
Foto: www.amazon.de

Ein Rutschteller ist ein kleiner Rodel, welcher die Form einer Schaufel hat. Das flache Sitzteil ist mit einer Art Stiel verbunden, an welchem man sich festhalten und den Schlitten ein wenig lenken kann. Bei den Farben sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und jede Menge Farben erhältlich. Konstruktionsbedingt entfallen aber alle technischen Raffinessen. Der kleine Rodel ist daher ein ganz einfaches und simples Gerät.

Purer Rodelspaß

Gesteuert wird der kleine Rutschteller nur durch die Verlagerung des eigenen Körpergewichtes und gebremst wird, wie beim einfachen Holzschlitten, mit Hilfe der Füße. Damit ist der kleine Rodel für die meisten Kinder gut beherrschbar. Es sollte aber immer darauf geachtet werden, keine Kleinkinder mit den Rutschtellern fahren zu lassen. Diese können meist die kleinen Schlitten noch nicht so gut steuern und damit wird es schwer, ihn wirklich gut zu beherrschen. Ein großer Vorteil ist das wirklich geringe Gewicht eines solchen Rodels. Er wiegt weniger als 1 Kilogramm und kann damit sehr einfach transportiert werden. Auch der geringe Platzbedarf, es handelt sich ja schließlich nur um eine kleine runde Sitzfläche mit einem Stiel dran, stellt einen großen Vorteil gegenüber dem normalen Holzschlitten dar.

Eine kleine Besonderheit bieten die Rutschteller auch für größere Gruppen. Wenn der Hintermann die Füße auf dem Rutschteller des Vordermannes ablegt, kann eine Kette gebildet werden. Dies nennt man dann Rodelkette und ist ein Spaß für die ganze Familie.

Rutschteller Günstig und sicher

Ein Rutschteller ist ein Schlitten, der recht sicher ist. Da er nicht ganz so einfach zu lenken ist, sollte darauf geachtet werden, dass kein Kleinkind mit einem solchen Schlitten rodelt. Kleinkinder haben noch nicht die Kontrolle über ihren Körper, die sie benötigen, um dieses Gerät nur mit der Verlagerung des Gewichtes zu steuern. Auch sollte darauf geachtet werden, dass die kleinen Schalen eine Zertifizierung von einer Überwachungsorganisation hat. Das GS-Siegel ist hier das wohl verbreitetste Siegel und sollte auf jeden Fall auf einem Schlitten zu finden sein. Auch sollte er nicht zu dünn sein und wenigstens 50 Kg abhalten.

Zu kaufen gibt es die Rutschteller in den meisten Onlineshops und in vielen Spielwarenläden. Aber auch in Supermärkten wird der Winterspaß zur Saison oft angeboten. Preislich geht es oft schon bei 5 Euro los.

 

Angebote zu Rutschteller

alle Angebote